Eberstadt – Gommersdorf II 0:2

Der Gast war von Beginn an die stärkere Mannschaft. In der zehnten Minute erzielte der VfR durch einen groben Fehler in der Hintermannschaft des VfL das 1:0. Der VfL versuchte es mit vielen langen Bällen, kam aber zu keinem nennenswerten Abschluss. Nachdem ein Spieler der Gäste zu Fall gebracht wurde, gab es in der 25. Minute den fälligen Elfmeter. VfL-Torwart Limberg hielt diesen jedoch. Der VfR war in der zweiten Hälfte spielbestimmend und erzielte in der 50. Minute das 2:0.(FNWEB)